Kosten einer osteopathischen Behandlung

Honorar

Mein Honorar richtet sich nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Die Behandlung dauert in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten. Die Kosten belaufen sich zwischen 70,- und 90,- Euro, je nach Aufwand und Dauer.

Kostenerstattung der Krankenkassen für osteopathische Leistungen

Viele Krankenkassen bezuschussen mittlerweile eine osteopathische Behandlung eines Heilpraktikers mit langer und qualitativ hochwertiger berufsbegleitender Weiterbildung in Osteopathie von mind. 1350 Unterrichtsstunden. Häufig fordern die Krankenkassen auch eine Mitgliedschaft in einem Berufsverband. Ich erfülle beide dieser Kriterien.

Bei Unklarheiten informieren Sie sich bitte vorab über die Kostenerstattung bei Ihrer Versicherung. Unter www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html kann man schnell fündig werden.

Die Rechnung erhalten Sie per Email als PDF, mit der Bitte, den Betrag innerhalb von 14 Tagen zu überweisen.

Ich bitte um Verständnis, dass Termine, die nicht 24 Stunden vor Behandlungsbeginn abgesagt werden, in voller Höhe abgerechnet werden müssen.

osteophatische Leistungen

Die qualitativ hochwertige fünfjährige berufsbegleitende Weiterbildung in Osteopathie und die Ausbildung als Heilpraktikerin sowie meine stetig wachsende Anzahl an Fort- und Weiterbildungen führen zu einem breiten Spektrum an Leistungen, die ich anbieten kann. Im Folgenden sind einige Beispiele aufgeführt.

alle Leistungen

Termin vereinbaren

Rufen Sie mich gerne an, um mit mir einen Termin zu vereinbaren oder eventuelle Fragen zu klären. Sie können mich auch dann gerne telefonisch kontaktieren, wenn Sie unsicher sind, ob ihr Anliegen in die Hände eines Osteopathen gehört.